web analytics
Zurück zum Content

Virtuelle Tour durch die Turnhalle des TV Roetgen


Diese Panoramen haben ich Anfang November in und an der Dreifachhalle des TV Roetgen geschossen. Roetgen ist eine kleine Gemeinde, die aus Aachener Sicht auf halbem Weg Richtung Rursee in der Eifel liegt. Roetgen bezeichnet sich daher auch selbst als „Das Tor zur Eifel“, zumindest ist dieser Slogan auf der Website www.roetgen.de zu lesen.

Die Halle und die Einrichtungen die dazu gehören sind nicht städtisch, sondern befinden sich im Vereinseigentum. Das ist für einen Sportverein schon eher ungewöhnlich, selbst für einen Verein dieser Größe, denn der TV Roetgen hat immerhin mehr als 2000 Mitglieder. Dafür kann sich das „Corporate Design“ so fast durch die ganze Halle ziehen und hinterlässt einen sehr ordentlichen Eindruck. Das CI des TV Roetgen wurde vor nicht allzu langer Zeit erneuert, es gab neue Logos und eine neue Website, die virtuelle Tour durch die Halle rundet das ganze nun ab und vervollständigt vor allem den Auftritt im Internet.

Ein kleines „Bonbon“ der Tour ist übrigens der Fitnessraum, mit einer vollständig verspiegelten Wand. In einem der Panoramaforen hat mal jemand geschrieben: „Der Panoramafotograf ist eigentlich wie ein Vampir, er wirft keinen Schatten, er hat kein Spiegelbild, auf Fotos ist er nie zu sehen.“ Wenn man sich dieses Panorama anschaut wird glaube ich deutlich, was er damit meinte:

1 kommentar

  1. Gerlinde Gerlinde

    Der Vergleich mit dem Vampir ist gut! Super gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.