web analytics
Zurück zum Content

Schusszettel für jede Gelegenheit

Ich war vor kurzem auf der Suche nach Schusszetteln, auf dem man zu seinem Ergebnis auch die Gruppierung notieren kann. Tatsächlich gibt es im Netz schon einiges, was man sich in der Richtung herunterladen kann. Zu nennen wären da die Schusszettel von Wolfgang Schwarz auf der Seite von BB Berlin, oder dieser und dieser Schusszettel eines unbekannten Autors, die man an verschiedenen Stellen im Internet findet. Unter den Trainern dieser Republik kursieren zudem noch andere Schusszettel, die seit Jahren von diversen Vorlagen kopiert werden, aber nicht im Internet zu finden sind.
Um ehrlich zu sein, hat mich keine der Varianten wirklich überzeugt. Sei es, dass ich es schwierig finde, mit schwarzen Ringen ohne farbige Füllung zu arbeiten, wo mein Auge sich doch so an die Kontraste der Auflagen gewöhnt hat und das Auffinden der entsprechenden Ringe auf dem Gruppierungszettel letztendlich zu einer Meisterleistung für mein Hirn avanciert. Oder, dass die Proportionen der Ringe nicht stimmen (BB Berlin), oder noch banaler, dass die Duchgänge nicht symmetrisch auf dem Papiert verteilt sind und ich es daher nicht ordentlich falten kann. Das ist zum Beispiel bei den Schusszetteln der Fall, die Apollon ausspuckt. Verstanden habe ich das nie.

Ich habe mir daher meine eigenen Schusszettel angefertigt. Damit auch andere von der Arbeit profitieren können, biete ich hier alle meine Vorlagen zum Download an. Es ist so ziemlich jede denkbare Kombination abgedeckt, es ist für mich aber auch ein leichtes, abgewandelte Kombinationen zu erstellen. Wenn also jemand einen Wunsch hat, schreibt mir einfach und ich schaue mal, was sich machen lässt.

thumb_up_icon

Optimiert für Laserdrucker, hell genug um darauf zu Schreiben, aber genug Kontrast um die Ringe sofort zu erkennen.

thumb_up_icon

Alle Varianten sind symmetrisch und lassen sich in der Mitte falten.

thumb_up_icon

Freiluft-Auflagen mit aufgedruckten Zahlen, nach aktueller FITA-Vorgabe

thumb_up_icon

Für sehr gute Schützen gibt es Auflagen mit nur 5 Ringen (Freiluft) bzw. 3 Ringen (Halle)

Vorlagen für die Freiluftsaison (36 Pfeile pro Durchgang)

Ganze Auflagen (Ringe 1-10)

3 Durchgänge und 3 Volle Auflagen. So kann jeder Durchgang auf eine Auflage gruppiert werden.
2 Durchgänge und 6 Volle Auflagen. Mehr Freiheiten bei der Erfassung der Gruppierung. Zum Beispiel können 12 Pfeile pro Auflage notiert werden.

Nur innerer Bereich (Ringe 6-10)

3 Durchgänge und 3 Volle Auflagen. So kann jeder Durchgang auf eine Auflage gruppiert werden.
2 Durchgänge und 6 Volle Auflagen. Mehr Freiheiten bei der Erfassung der Gruppierung. Zum Beispiel können 12 Pfeile pro Auflage notiert werden.

Vorlagen für die Hallensaison (30 Pfeile pro Durchgang)

Normale Spots (Ringe 6-10)

3 Durchgänge und 3 Spots. Es kann ein kompletter Durchgang auf einen Spot notiert werden.
2 Durchgänge und 6 Spots. Die Durchgänge können also genau so notiert werden, wie sie geschossen wurden.

Kleine Spots (Ringe 8-10)

3 Durchgänge und 3 kleine Spots. Es kann ein kompletter Durchgang auf einen Spot notiert werden.
Diese Vorlage als Compounder-Variante mit kleiner 10

2 Durchgänge und 6 kleine Spots. Die Durchgänge können also genau so notiert werden, wie sie geschossen wurden.
Diese Vorlage als Compounder-Variante mit kleiner 10

Reine Gruppierungen

Reine Gruppierung, eignet sich um z.B. einzelne Passen, Finalrunden oder Matches in der Liga zu notieren.

Lizenz

Die Auflagen sind cc-by-nc lizensiert und dürfen unter Namensnennung für nichtkommerzielle Zwecke frei verbreitet und genutzt werden. Bei kommerzieller Nutzung ist eine Rücksprache im Vorfeld erforderlich.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.